Bad Design Trends 2021

 

Vielleicht ist 2021 das Jahr, in dem Sie große Änderungen an der Wohnkultur vornehmen werden, z. B. das Dekorieren und Renovieren des Badezimmers?

Wenn Sie mit Ja antworten, sind Sie hier richtig.

Im Folgenden stellen wir Ihnen inspirierende Trends für die Dekoration von Badezimmern vor, die das nächste Jahr 2021 markieren werden.

 

Neue Materialien in modernen Badezimmern

Moderne Badezimmerdesigns bezeichnen hauptsächlich Holz, Glas und Paneele aus verschiedenen Materialien, aber 2021 bringt uns neues Material für die Dekoration unseres Badezimmers: Marmor.

Holz

Holz ist ohne Zweifel ein Material, das jedem Raum Ihres Hauses und natürlich auch Ihrem Badezimmer einen Hauch von Natur und Wärme verleiht. Seit einiger Zeit haben wir gesehen, wie sich Holz wunderbar mit modernen Design-Badmöbeln vermischt hat: Waschbecken, Lagerschränke und Theken.

Heutzutage sehen wir Holz in den geschmackvollen Wand- und Bodenbelägen, die in Kombination mit verschiedenen Fliesenstilen elegante Kombinationen ergeben, die letztendlich ein modernes Badezimmerumfeld schaffen.

Ein weiterer aufkommender Trend bei der Verwendung von Holz in der Badezimmerdekoration sind Holzpaletten, die dem Raum natürliche Wärme verleihen und Ihren nackten Füßen ein gemütliches Gefühl verleihen.

 

Marmor

2021 wird mit Sicherheit von der Ankunft oder besser gesagt von der Rückkehr von Marmor zum Badezimmerdekor geprägt sein. Marmor ist ein zartes und elegantes Material und zählt aufgrund seines luxuriösen Aussehens immer mehr Fans zu den Dekorateuren.

Wenn Sie Ihrem Badezimmer einen Hauch von Glamour verleihen möchten, dekorieren Sie es mit Marmor. Das einzige, worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich für Marmor entscheiden, sind die Details. Obwohl Marmor manchmal ein leichtes Gefühl von Kälte hervorruft, können Sie ihn immer mit kleinen Details aufwärmen, die wir später erwähnen werden.

Neben Marmor und Holz hat sich Naturstein auch in die Baddekor-Trends der nächsten Saison „eingepreßt“ und wird 2021 ein Comeback feiern.

 

 

Stein

 

Naturstein ist weiterhin ein trendiges Material für die Gestaltung makelloser Badezimmer. Naturstein wird auch für die Gestaltung von Arbeitsplatten und Waschbecken verwendet, da er regelmäßig für Fußböden und Wände verwendet wird.

In Kombination mit anderen natürlichen Materialien wie Holz kann Stein einem Badezimmer ein elegantes und modernes Aussehen verleihen.

Farben – angenehme, diskrete oder lebendige Farben?

 

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es um Farben geht, denn alle Farben liegen immer im Trend. Dies ist die einzige Badezimmerdekoration, bei der Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen können.

Mischen Sie die Farben, die beruhigend wirken und Sie jedes Mal begeistern werden, wenn Sie Ihr paradiesisches Badezimmer betreten. Die Farben, die am meisten auffallen, sind jedoch Blau (meistens Smaragdtöne), Grün, neutrale Pastellfarben und natürlich das ewige, unvermeidliche Weiß, das Sie mit allem kombinieren können.

Golden details

 

Die goldene Farbe und der fortlaufende Trend zu goldenen Details werden sich in den kommenden Jahren fortsetzen, und dieses Jahr hat es geschafft, in modernen Badezimmerdesigns so gut wie nie zuvor auszusehen.

Bis vor kurzem galt Gold als Kitsch, eine Farbe, die selten zu anderen Farben und Materialien passt. Aber heute werden goldene Details in Badezimmern einfach verherrlicht. Egal für welche Farbe oder welches Material Sie sich entscheiden, Gold passt zu allem. Goldene Details verleihen dem Badezimmer ein luxuriöses, raffiniertes und einzigartiges Aussehen und beweisen letztendlich, was Bernard Baruch dazu gesagt hat:

 

„Wenn Gold eine schlechte Investition wäre, wäre es nicht Tausende von Jahren wert.“

 

Achten Sie auf Details

 

Das Badezimmer ist nicht mehr nur ein Ort, an dem die täglichen Hygienebedürfnisse erfüllt werden, sondern ein Ort, an dem Sie dem Alltag entfliehen können. Sie können diesen Ort sehr komfortabel machen, wenn Sie auf Details achten.

Heutzutage liegt die Ära der einfach gestalteten Badezimmer, die gerade so ausgestattet sind, dass sie ihren Hauptzweck erfüllen, weit hinter uns. Die neuesten Dekor- und Designneuheiten bringen Handtuchwärmer, verschiedene Seifenspender und mit Möbeln ausgestattete Fernseher.

Wer sich heutzutage gerne mit langen Bädern verwöhnen lässt, kann einfach Dinge umsetzen, die früher keinen Platz im Bad hatten.

 

Funktionalität

 

When it comes to details, pay attention to their functionality. Nowadays no one has the time to clean up the mess after themselves due to lack of space or functional furniture. 

Wählen Sie ein Design, das genügend Platz für die Aufbewahrung von Haartrocknern, Lotionen, verschiedenen Cremes und anderen Dingen bietet, die unnötige Unordnung verursachen können.

 

 

Wasserhähne

 

Dank unseres reichhaltigen Angebots können wir je nach dem Stil, den wir in unserem Badezimmer wünschen, zwischen den klassischsten und modernsten Wasserhähnen wählen.

Wenn Sie dann einem „weniger ist mehr“ -Stil folgen, entscheiden Sie sich am besten für ein modernes und einfaches Wasserhahndesign, während ein Wasserhahn im klassischen / antiken / industriellen Stil die beste Option für einen Vintage-Dekorationsstil ist.

Es ist wichtig, auf die Art des Materials zu achten, damit die Ästhetik der Funktionalität und der einfachen Wartung folgt.

 

 

Der zeitlose Zweifel: Bad oder Dusche?Der zeitlose Zweifel: Bad oder Dusche?

 

Der zeitlose Zweifel, für den es unabhängig von Trends keine universelle Lösung gibt, denn alles hängt davon ab, wie viel Platz Sie für Ihr zukünftiges Badezimmer haben.

Vor einigen Jahren hatten fast alle Haushalte bequeme Badewannen in ihren Badezimmern, die nach anstrengenden Tagen für Entspannung und lange Bäder gebaut wurden.

Trotz des höheren Komforts bieten die heutigen Duschen auch viele Vorteile. Das erste ist, dass sie weniger Platz beanspruchen und dennoch groß genug sind, damit Sie sich frei bewegen können.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

 

Spiegel und Beleuchtung

 

Diese beiden Konzepte sind eng miteinander verbunden und betrachten die Beleuchtung als eines der wichtigsten Badezimmerelemente. Unabhängig von den Trends kommt natürliches Tageslicht immer am besten zur Geltung. Wenn es unmöglich ist, muss die Beleuchtung nacheinander auf den Spiegel und das Waschbecken gerichtet werden.

Das wichtigste ästhetische Detail für ein perfektes Badezimmer ist der Spiegel!

Ob aus Holz, Gold, rund oder rechteckig, es muss sich an den Raum Ihres Badezimmers anpassen, um optisch einen größeren Raum zu schaffen.

Das Jahr 2021 bringt große quadratische und rechteckige Spiegel mit abgerundeten Spitzen. Moderne Spiegel mit einfachen Linien und LED-Beleuchtung sind immer noch am interessantesten, wenn sie von den meisten gefragt werden.

 

 

Unverzichtbare Pflanzen

 

Pflanzen sind ein unverzichtbares Baddetail. Die Zimmerpflanze verbessert nicht nur Ihr Badezimmerdesign, sondern ist auch ein Detail, das Sie saisonal ändern können. Pflanzen in Badezimmern sind nicht nur modisch, sondern tragen auch zum Stil und zur Luftreinheit bei.

 

Wir glauben, dass wir Sie zumindest ein wenig inspiriert haben und dass Sie bereit sind, Ihr zukünftiges Traumbad zu dekorieren. Folgen Sie den Trends, aber nicht blind, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verwandeln Sie Ihr Badezimmer in einen Ort voller Stil und Schönheit.

 

Schließen

Anmelden

Schließen

Warenkorb (0)

Warenkorb ist leer Keine Produkte im Warenkorb.

Prosan

Profesionalna sanitarna oprema



Sprache